Hugo Race & The True Spirit

Hugo Race und seine Band the True Spirit veröffentlichen ihr erstes Album seit 7 Jahren via Glitterhouse (VÖ 29.5.) ‘The Spirit’ ist das zwölfte Studioalbum und markiert Race’s Rückker zu seinen Wurzeln im Psychedelic Rock, der einst vom Melody Maker passend als ‘Industrial Trance Blues’ bezeichnet wurde . Ein Großmeister des australischen Undergrounds meldet sich zurück. Mit Anfang Zwanzig war er Gründungsmitglied und Leadgitarrist bei Nick Cave’s Bad Seeds, verließ diese, um mit The Wreckery sein eigenes Kapitel zum australischen Rock beizutragen, um seit 1988 zusammen mit The True Spirit, den Fatalists, Solo oder dem offenen Weltmusik/Psychedelic Rock Kollektiv Dirtmusic den Horizont der Hörer zu erweitern.